Login
2021RecognisedbyEFQM3Star

Webtalk „Demokratie im Gespräch“

In Kooperation mit der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit und der Akademie für Politische Bildung in Tutzing organisiert der Bayerische Volkshochschulverband die digitale Veranstaltungsreihe „Demokratie im Gespräch“. Einmal im Monat referieren Expert*innen zu den gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung.

Volkshochschulen, die dieses Angebot in ihr Programm aufnehmen möchten, melden sich bitte bei Ruth Jachertz. Über einen Newsletter erhalten Sie dann jeweils die vollständigen Ausschreibungen sowie Informationen über unverhoffte Änderungen. Weiterführende Informationen erhalten Volkshochschulen nach dem Login unter dem Reiter Informationen für vhs zu DiG in der linken Spalte.

Themen und Termine für das erste Halbjahr von 2022 finden Interessierte an der Reihe weiter unten.
13. Juli 2022 19:00 - 20:00 - Webtalk „Demokratie im Gespräch“

Digitale Währungen: Die digitale Weiterentwicklung des Geldsystems

Online (vorherige Anmeldung erforderlich) - Was bedeutet die Einführung digitaler Währungen für Verbraucher*innen? Welchen Einfluss könnte ein digitaler Euro auf die Möglichkeiten der Geldpolitik haben? Seien Sie dabei und diskutieren Sie am Mittwoch, den 13. Juli 2022, um 19:00 Uhr mit uns und unseren Expert*innen. mehr
Termin vormerken
01. Juni 2022 19:00 - 20:00 - Webtalk „Demokratie im Gespräch“

E-Learning: Was kann das digitale Lernen?

Online (vorherige Anmeldung erforderlich) - Wir diskutieren am Mittwoch, den 1. Juni 2022, um 19:00 Uhr mit Expertinnen über den sinnvollen Einsatz von digitalen Medien, die didaktischen Fähigkeiten, die eine gute digitale Lehre erfordert, die Möglichkeiten, wie Motivation auch digital unterstützt werden kann und was es braucht, um die individuellen Fähigkeiten von Lernenden zu unterstützen.  mehr
Termin vormerken
11. Mai 2022 19:00 - 20:00 - Webtalk „Demokratie im Gespräch“

Cyberangriffe: Wie umgehen mit der Gefahr aus dem Netz?

Online (vorherige Anmeldung erforderlich) - Welche typischen Formen von Cyberangriffen gibt es, welche Strategien zu ihrer Abwehr existieren – und inwiefern besteht hier auch die Gefahr der Destabilisierung von Demokratien? Es würde uns freuen, wenn Sie diese Fragen am Mittwoch, den 11. Mai 2022, um 19:00 Uhr mit uns erörtern würden. mehr
Termin vormerken
06. April 2022 19:00 - 20:00 - Webtalk „Demokratie im Gespräch“

Wege zur digitalen Teilhabe für alle

Online (vorherige Anmeldung erforderlich) - Das Ziel der digitalen Teilhabe ist es, dass jeder Mensch die Chance hat, Zugang zu digitalen Angeboten zu bekommen. Entscheidend ist, dass die Bedürfnisse aller Menschen bedacht werden. Diskutieren Sie am Mittwoch, den 06.04.2022, um 19:00 Uhr mit unseren Expert*innen über verschiedene wegweisende Ansätze zur digitalen Teilhabe.  mehr
Termin vormerken
09. März 2022 19:00 - 20:00 - Webtalk „Demokratie im Gespräch“

Digitalisierung im ländlichen Raum

Online (vorherige Anmeldung erforderlich) - Angesichts des gesellschaftlichen Megatrends der Urbanisierung drohen ländliche Räume immer mehr an Attraktivität zu verlieren. Welche Potenziale bietet die Digitalisierung konkret, um ländliche Räume attraktiver zu machen? Wo bestehen Hindernisse, welche gelungenen Beispiele gibt es? Wir würden uns freuen, wenn Sie bei unserer Diskussion am Mittwoch, den 9. März 2022, um 19:00 Uhr mit dabei wären. mehr
Termin vormerken
09. Februar 2022 19:00 - 20:00 - Webtalk „Demokratie im Gespräch“

Digitaler Verbraucherschutz in Europa: Der Digital Services Act der EU

Online (vorherige Anmeldung erforderlich) - Unter anderem mit dem Digitale-Dienste-Gesetz (Digital Services Act) hat die EU-Kommission ein breites Paket an Maßnahmen zur Regulierung großer Online-Plattformen vorgelegt. Am Mittwoch, den 9. Februar 2022, möchten wir um 19:00 Uhr mit Ihnen und unseren Expert*innen über die geplanten Regeln für die Plattformanbieter wie Facebook diskutieren mehr
Termin vormerken
19. Januar 2022 19:00 - 20:00 - Webtalk „Demokratie im Gespräch“

Internationale Desinformationskampagnen – Wo kommen die Fake News her?

Online (vorherige Anmeldung erforderlich) - Am Mittwoch, den 19. Januar 2022, sprechen wir um 19:00 Uhr mit Ihnen und unseren Expert*innen darüber, welche vom Ausland gestreuten Desinformationen in letzter Zeit zu beobachten waren, wie diese digitalen Desinformationsflüsse funktionieren und inwieweit digitale Desinformationen aus dem Ausland unsere Gesellschaft beeinflussen können. mehr
Termin vormerken
Ihre Ansprechpartnerin
Ruth Jachertz
Tel: +49 89 510 80 40