Login
EFQM 2017

08. August 2019

Volkshochschule als Ort der Demokratie

Volkshochschule versteht sich als Ort der Demokratie, sie vermittelt Kompetenzen und demokratische Werte, sie stärkt die Urteilskraft und mündige Bürgerinnen und Bürger.


Zusammenleben in der Kommune
Um ihrem Selbstverständnis als Ort der Demokratie gerecht zu werden, muss die Volkshochschule Profil zeigen und auch die Grenzen ihrer Bildungsarbeit benennen - antidemokratischen und extremistischen Äußerungen darf sie keinen Raum bieten.


Mit der Handreichung "Zusammenleben - Zusammenhalten" will der Bundesarbeitskreis Politik - Gesellschaft - Umwelt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mehr Handlungssicherheit geben.

Die Handreichung finden Sie rechts zum Download. Fragen und Anregungen richten Sie bitte an die zuständige Referentin für den Programmbereich Gesellschaft, Ruth Jachertz.Wir freuen uns über Ihre Rückmeldungen!
Ihre Ansprechpartnerin
Ruth Jachertz
Tel: +49 89 510 80 40