Login
EFQM 2017

08. Juli 2019

vhs Vaterstetten sucht HPM

Die Volkshochschule Vaterstetten sucht zum 1. April 2020 eine Hauptamtliche Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für den Fachbereich Sprachen in Teilzeit (30 Stunden pro Woche).

Die Tätigkeit umfasst insbesondere
  • Programmplanung und Konzeption, aktuell auch für die Fachbereiche Literatur und Tanz
  • Veranstaltungsorganisation, Durchführung, Auswertung und Weiterentwicklung
  • Durchführung von Entwicklungsprojekten in den angegebenen Fachbereichen, Drittmittelaquise
  • Aufbau und Pflege von Kooperationen, insbesondere mit Schulen, Hochschulen und anderen (Bildungs)einrichtungen sowie unseren Mitgliedsgemeinden
  • Einstellung neuer Lehrkräfte und Sicherstellung der Professionalisierung in den Fachbereichen inklusive fachbezogener Fortbildung und Coaching
  • Unterstützung der Geschäftsführung bei der Vermarktung des Angebotes und bei der Qualitätsentwicklung
  • Erstellung der Jahresstatistik für die entsprechenden Fachbereiche
  • Entwicklung neuer Angebote, besonders im Bereich neue (Sprach)lernwelten
  • Mittelfristig: Implementierung von Sprachprüfungen an der vhs Vaterstetten in Zusammenarbeit mit unserem Landesverband/anderen Anbietern
  • Mittelfristig: Weiterentwicklung unseres Angebotes Deutsch als Fremdsprache und anderer Sprachen im Bereich der beruflichen Bildung

Sie passen zu uns, wenn diese Beschreibung auf Sie zutrifft:
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Sprachen
  • Übernahme von inhaltlicher und wirtschaftlicher Verantwortung für die anvertrauten Fachbereiche
  • Fähigkeit zu strategischem Denken und eigenverantwortlichem Handeln
  • Lehrerfahrung, idealerweise im Bereich der Erwachsenenbildung
  • Kommunikationsstärke, Konfliktfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Belastungsfähigkeit, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Kundenorientierung
  • Sehr gute Office/IT-Anwenderkenntnisse, idealerweise Erfahrung mit dem Kursverwaltungsprogramm Kufer SQL oder die Bereitschaft, sich darin on the job einzuarbeiten
  • Erfahrung im Einsatz von digitalen Elementen in der Lehre
  • Idealerweise erste Erfahrung in der Kurs/Programmplanung
  • Bereitschaft zur Fortbildung
  • Bereitschaft zur Übernahme weiterer/anderer Fachbereiche

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TvÖD Entgeltgruppe 11. Wir bieten einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem angenehmen Umfeld mit vielfältigen Gestaltungsräumen.

Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 3. September ausschließlich per E-Mail an ertel@vhs-vaterstetten.de

In Papierform eingereichte Unterlagen werden nicht bearbeitet.