Login
EFQM 2017

09. Juni 2016

Volkshochschulen wollen ganz vorne mittanzen

Der 14. Deutsche Volkshochschultag am 9. und 10. Juni in Berlin stand unter dem Motto "Digitale Teilhabe für alle!".

Große Begeisterung rief das ambitionierte und abwechslungsreiche Programm bei den 1.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus 40 Ländern hervor. Hochkarätige Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Weiterbildung, Politik und Gesellschaft, darunter Vertreterinnen und Vertreter der bundesweit rund 900 Volkshochschulen diskutierten am europaweit größten Weiterbildungskongress die Zukunft des Lernens in der Erwachsenenbildung.


Foto: Bernhard Ludewig Fotografie

In seiner Eröffnung des 14. Deutschen Volkshochschultages in Berlin hat Bundespräsident Joachim Gauck die Volkshochschulen als „Werkstätten der Demokratie“ gewürdigt. Volkshochschulen seien offen für Alle, vielfältig und bürgerschaftlich engagiert. Gauck ermutigte die Volkshochschulen, den digitalen Wandel mit zu gestalten und das Ohr am Puls der Zeit zu haben sowie bei diesen Prinzipien zu bleiben.

Namhafte Personen aus der Politik waren als Redner dabei: Andrea Nahles, Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Dr. Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka und Mark Rackles, Staatssekretär in der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft sowie weitere namhafte Personen und 150 Gäste aus dem Ausland unter anderem Kambodscha und Laos.

In Fachvorträgen sowie in den sechs Foren standen die verschiedenen Aspekte des digitalen Wandels und die Fragen, wie die Teilhabe an der Bildung gelingen und wie ein besseres Lernen möglich werden kann, im Mittelpunkt.

Weitere Informationen und Berichte zum europaweit größten Kongresses der Weiterbildung finden Sie unter http://volkshochschultag.de/start.html.



Die DVV-Präsidentin, Annegret Kramp-Karrenbauer, und die Ehrenpräsidentin des DVV, Prof. Dr. Rita Süssmuth, begrüßten herzlich die Abgesandten des Bayerischen Volkshochschulverbandes.


Von links: Ehrenpräsidentin des DVV Prof. Dr. Rita Süssmuth, Verbandsdirektor Wilhelm F. Lang, 1. Vorsitzender des bvv Prof. Dr. Klaus Meisel, 3. Vorsitzender des bvv Winfried Ellwanger, Präsidentin des DVV Annegret Kramp-Karrenbauer und Schatzmeister des bvv Kornelius Schlehlein.
Foto: Bernhard Ludewig Fotografie



"Online lernen" war auch Thema auf dem Messestand der bayerischen Volkshochschulen. Die Konferenz-Teilnehmer fanden dazu verschiedene Materialien und Informationen. In der Lounge Erweiterte Lernwelten stellten die Volkshochschulen Holzkirchen und SüdOst das oberbayerische Pilot-Projekt "Kursangebote an der vhs mit Adobe Connect" vor.



Foto: bvv-Archiv