Login
2021RecognisedbyEFQM3Star

12. August 2022

Redakteur*in (m/w/d) Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit gesucht

Stellenausschreibung der Münchner Volkshochschule

Die Münchner Volkshochschule GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet für ein Jahr mit Option auf Verlängerung
eine*n Redakteur*in (m/w/d) Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Die Münchner Volkshochschule ist Deutschlands größte Anbieterin von Erwachsenenbildung in kommunaler Verantwortung. Mit jährlich rund 18.000 Veranstaltungen aus Bereichen wie Sprachen, berufliche Weiterbildung, kulturelle Bildung, Deutsch als Fremdsprache, Gesundheit oder Grundbildung und Schulabschlüsse leistet sie einen unersetzlichen Beitrag für die Stadtgesellschaft. Die Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement hat die Aufgabe, die Arbeit der Münchner Volkshochschule unterschiedlichen Zielgruppen zu vermitteln und ihr Programmangebot zu vermarkten.

Was Sie tun:
  • Erstellen und Redigieren von Texten zur Veröffentlichung auf unterschiedlichen Kanälen, darunter Pressemitteilungen und Beiträge für Unternehmenspublikationen
  • Erstellen und Veröffentlichen von Inhalten (Text, Foto, Video) in Social Media
  • Beantworten von Feedback auf Social Media, Community-Moderation
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Presseterminen, sowie Messe- und Infoständen
  • Bearbeitung und Beantwortung von Presseanfragen sowie von Kund*innen-Anfragen (telefonisch, auf Social Media oder per Mail)
  • Angedacht ist auch die Mitarbeit bei der Implementierung eines Vertriebskonzepts der Druckmedien im kommenden Jahr

Was Sie mitbringen:
  • Abgeschlossenes Studium im journalistischen Bereich bzw. kaufmännische Ausbildung oder andere adäquate Ausbildung mit einschlägigen Erfahrungen in der redaktionellen Arbeit
  • Erfahrungen im Verfassen von Texten für unterschiedliche Adressat*innen
  • Souveräner Umgang mit gängigen Office-Programmen
  • Vertrautheit mit Content-Management-Systemen wünschenswert
  • Bereitschaft zum Einsatz bei gelegentlichen Abendterminen und bei Veranstaltungen am Wochenende nach Absprache

Was wir Ihnen bieten:
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Übernahme der Kosten MVV (M-Zone)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Kostenloser Besuch von MVHS-Kursen
  • Umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach TvöD Entgeltgruppe 9a

Arbeitszeit:
  • 19,50 Wochenarbeitsstunden.

Bei Fragen vorab wenden Sie sich bitte an Herrn Wolfgang Meerkamp, Telefonnummer: (0 89) 4 80 06-62 21.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung über das Bewerberportal auf www.mvhs.de bis zum 09.09.2022 zu.