Login
EFQM 2017

BLUE - Blended Learning Usability Experience

Durch die Digitalisierung, die immer mehr unser Berufs- und Privatleben durchdringt, sehen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der bayerischen Volkshochschulen ständig neuen Herausforderungen gegenüber. Das Mobilitätsprojekt „BLUE“ des Bayerischen Volkshochschulverbandes geht gezielt darauf ein. Im Rahmen des Projektes haben Sie die Möglichkeit, an einem organisierten Lernaufenthalt im europäischen Ausland teilzunehmen.

Durch Ihre Teilnahme gewinnen Sie Einblick, wie unsere europäischen Nachbarn mit online-gestützten Bildungsformaten arbeiten und wie man die zahlreichen Tools im eigenen Unterricht gezielt einsetzen kann. Durch Ihre Mitwirkung werden Sie Teil eines europäischen Know-how-Transfers im Bereich digitaler Lehr- und Lernansätze zwischen den bayerischen Volkshochschulen und verschiedenen Bildungseinrichtungen in fünf europäischen Ländern.

Das zweijährige Projekt startete offiziell am 1. Oktober 2016 und endet am 30 September 2018. Es sind 100 Mobilitäten für leitendes, planendes und lehrendes Personal aus den verschiedenen Fachbereichen der bayerischen Volkshochschulen vorgesehen. Pauschalen für Reisekosten, Unterkunft und Verpflegung sowie die Kursgebühren werden aus Projektmitteln finanziert.

Die medien- und online-gestützten Lehr- und Lernkonzepte, die die Mitarbeiter/-innen und Kursleiter/-innen in den Partnerländern kennenlernen, geben neue Impulse für die eigene Programmplanung oder eignen sich auch zur Übernahme. Durch den fortschreitenden ECVET-Prozess wird die Verwertbarkeit europäischer Curricula auf dem deutschen Arbeitsmarkt gewährleistet. Wir streben mit den Projektaktivitäten einen auf Dauer angelegten Austausch mit den europäischen Partnern an, mit dem Ziel einen gemeinsamen Pool von Lernangeboten zu schaffen. Der bvv möchte sich künftig auch als empfangende Einrichtung anbieten und damit einen wechselseitigen Lehrkräfteaustausch einleiten. Sowohl der bvv als auch die aufnehmenden Einrichtungen unterhalten eigene Lernplattformen, auf denen open educational resources (OER) geteilt werden können.


In den Unterverzeichnissen zum Projekt BLUE finden Sie sowohl wichtige grundlegende Informationen zur weiteren Organisation und zur Aufteilung der Fördermittel pro Mobilität, zu den Bildungspartnern und zu den aktuellen Terminen. Diese Informationen aktualisieren wir fortlaufend für Sie. Nehmen Sie bei Rückfragen gerne Kontakt zu uns auf.

Ihre Ansprechpartner
Claudia Graab
Tel: +49 89 510 80 52
Hella Krusche
Tel: +49 89 510 80 34
Links