Login
EFQM 2017

03. Februar 2014

Moderne Zeiten – Ressourcen stärken in der digitalen Gesellschaft

Am 27./28. Januar 2014 fand in Kassel die Bundesfachkonferenz Gesundheit statt. 160 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beschäftigten sich zwei Tage lang allseitig damit, wie die zunehmende Verbreitung der digitalen Medien das Gesundheitslernen verändert. Die Tagungsdokumenation liegt vor.


Unter dem Titel „Moderne Zeiten – Ressourcen stärken in der digitalen Gesellschaft“ hatte der Bundesarbeitskreis Gesundheit der vhs-Landesverbände Programmverantwortliche im Bereich Gesundheit eingeladen. 160 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beschäftigten sich zwei Tage lang allseitig damit, wie die zunehmende Verbreitung der digitalen Medien das Gesundheitslernen verändert. Vorträge, Workshops und Diskussionsrunden arbeiteten verschiedenste Aspekte der Thematik heraus, in konstruktiver Auseinandersetzung wurden durchaus konträre Standpunkte ausgetauscht. „Ist die Gesundheitsbildung vielleicht die letzte Bastion analoger vhs-Pädagogik?" lautete eine der provokanten Fragen an die Tagung. Die Veranstalter ziehen am Ende das Fazit: "Auch die Gesundheitsbildung ist im digitalen Zeitalter angekommen, lässt sich die Freude am schöpferischen Nichtstun aber nicht nehmen!"
Jetzt liegt die Tagungs-Dokumentation vor. Sie finden diese im Download-Bereich als pdf-Dateien - eine kleinere und eine mit besseren Bildern. Die einzelnen Beiträge können Sie auch hier lesen.

Vorwort zur Tagungs-Dokumentation

Anette Borkel, Hamburger Volkshochschule, Sprecherin des BAK Gesundheit, und Gerhard Hartmann, Bayerischer Volkshochschulverband, stellvertretender Sprecher, haben das Vorwort zur Tagungsdokumentation geschrieben. mehr

Programm der Bundesfachkonferenz

Ein vielseitiges Vortrags, Workshop- und Diskussionsprogramm beleuchtete das Thema "Moderne Zeiten - Ressourcen stärken in der digitalen Gesellschaft" aus unterschiedlichen Blickwinkeln.  mehr

Begrüßung