Login
2021RecognisedbyEFQM3Star

22. Dezember 2022

Leitung (m/w/d) für die vhs Schweinfurt gesucht

Stellenausschreibung der vhs Schweinfurt

Die Stadt Schweinfurt, 54.000 Einwohner, „Stadt der Industrie und Kultur“, sucht für ihre Volkshochschule eine neue Leitung. Die vhs gehört mit knapp 2.000 Veranstaltungen und rund 40.000 Teilnehmenden (Zahlen von vor Corona) in der Stadt und den 16 Außenstellen im Landkreis zu den größten in Unterfranken. Damit ist sie auch seit 76 Jahren ein Leuchtturm in der Erwachsenenbildungslandschaft der Region, verbindet die unterschiedlichsten Bevölkerungsgruppen und bereichert die Schweinfurter Kulturlandschaft in Stadt und Landkreis.
Für diese reizvolle, herausgehobene Leitungsstelle, die dem Oberbürgermeister als Kulturreferenten direkt unterstellt ist, suchen wir eine Führungspersönlichkeit, die das Kulturleben in der Region Schweinfurt maßgeblich mitgestaltet und weiterentwickelt.

Die Stadt Schweinfurt sucht auf Grund des zum 31.3.2023 ruhestandsbedingten Ausscheidens
der aktuellen Stelleninhaberin eine*n

Leitung (m/w/d) der Volkshochschule
in Vollzeit (Entgeltgruppe 13 TVöD).

Interessant und sinnstiftend – Ihr Aufgabenbereich ist abwechslungsreich!

Von der Stelleninhaberin wird derzeit insbesondere wahrgenommen:

  • die Leitung der Volkshochschule der Stadt Schweinfurt mit rund 9 hauptamtlichen engagierten und eingearbeiteten Beschäftigten sowie über 300 freiberufliche Dozentinnen und Dozenten
  • die Zusammenarbeit sowohl mit den weiteren städtischen Kultureinrichtungen
  • die Mitverantwortung für die Bildungslandschaft in Stadt und Landkreis Schweinfurt
Zu den wesentlichen Aufgaben zählen zudem:
  • pädagogische, organisatorische, personelle und wirtschaftliche Gesamtverantwortung für die vhs
  • verantwortliche Planung, Gestaltung und Weiterentwicklung des Bildungsprogrammes
  • Analyse der Weiterbildungsbedarfe und Festlegung der pädagogischen Ziele
  • Sicherstellung der Qualitätsstandards gemäß EFQM-Zertifizierung
  • Vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit mit den Dienststellen der Stadtverwaltung, den im Zweckverband mit der vhs verbundenen 16 Außenstellen im Landkreis Schweinfurt sowie mit politischen Gremien
  • Netzwerkarbeit auf lokaler und regionaler Ebene sowie in den Fachverbänden
  • Kontaktpflege mit dem Beirat, dem Förderverein und weiteren Stakeholdern der vhs
  • Betreuung eines eigenen Programmbereiches im Bildungsprogramm
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (in Abstimmung mit der städt. Pressestelle)

Persönlich und fachlich – Ihr Profil überzeugt!

Für die Tätigkeit sind

  • ein erfolgreich absolviertes Studium der Pädagogik oder eines Studiums mit pädagogischem bzw. sozialwissenschaftlichem Schwerpunkt (Universitäts- oder Masterabschluss) sowie
  • eine mehrjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung
  • eine hohe Dienstleistungsorientierung
  • betriebswirtschaftliche Kenntnisse
unverzichtbar.

Daneben erwarten wir:

  • ausgeprägte Fähigkeiten im Bereich Motivation und Führung
  • sicheres Auftreten und persönliche Ausstrahlung
  • Organisationstalent und Freude an der Zusammenarbeit mit einem gewachsenen Team
  • Erfahrungen im Bereich Bildungsmarketing / Öffentlichkeitsarbeit / EDV / Social Media für eine optimale Positionierung der vhs in der Öffentlichkeit
  • Begeisterung für Innovation in der Erwachsenenbildung, Stabilisierung und Etablierung der digitalen Bildungsangebote
  • Erfahrung im Umgang mit digitaler Technik, insbesondere auch mit der vhs-typischen Software (Kufer SQL)
  • Bereitschaft auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten (abends und am Wochenende) zu arbeiten
  • Neugier auf eine Stadt und eine Region, die als Kulturstandort in den letzten Jahren bemerkenswerte Akzente gesetzt hat und die sich in dieser Richtung auch dank Ihres Einsatzes entwickeln möchte
Von Vorteil sind solide Kenntnisse von Verwaltungsstrukturen einer Stadtverwaltung. Auch würden wir uns freuen, wenn Sie sich für einen Wohnsitz im Stadtgebiet entscheiden und damit Ihre Verbundenheit zu Ihrer neuen Arbeitgeberin ausdrücken.

Ihre Zukunft findet bei uns statt – wir bieten Ihnen:

  • ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Betätigungsfeld mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten in einer Stadt, in der Kultur und Bildung einen hohen Stellenwert besitzen
  • ein zunächst auf 4 Jahre befristetes Arbeitsverhältnis mit einer Eingruppierung in Entgeltgruppe 13 TVöD, wobei wir an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert sind
  • eine voll finanzierte betriebliche Zusatzversorgung für den öffentlichen Dienst
  • diverse Zuschüsse für Kurse an unserer VHS zur Förderung der mentalen und körperlichen Gesundheit
  • Bezuschussung von Jahres- und Monatskarten aller Verkehrsmittel des ÖPNV zu 50 %
  • Dienstrad-Leasing
  • eine wertschätzende Führung und Zusammenarbeit sowie vielfältige Maßnahmen der Familien- und Gesundheitsorientierung
Möchten Sie Ihre Zukunft bei uns stattfinden lassen?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, geschlechtlicher Identität und sexueller Orientierung, Alter, Behinderung, Weltanschauung und Religion, ausschließlich online auf dem Bewerbungsportal der Stadt Schweinfurt – www.schweinfurt.de bis zum 15.02.2023.

Auskünfte zu den Aufgaben und dem Anforderungsprofil erteilt Ihnen gerne die Leiterin der vhs, Frau Cize, Tel. 09721/51-5433.