Login
2021RecognisedbyEFQM3Star

16. Januar 2023

Leitung (m/w/d) für die städtische vhs Landsberg am Lech gesucht

Stellenausschreibung der städtischen vhs Landsberg am Lech

Die Stadt Landsberg am Lech sucht zum 01.07.2023 eine*n
Leitung (m/w/d) für die städtische Volkshochschule in Vollzeit.

Die Stadt Landsberg am Lech (rund 30.000 Einwohner) sucht für ihre Volkshochschule eine neue Leitung und pädagogische Fachkraft. Die vhs Landsberg ist mit rund 700 Veranstaltungen und 8000 Teilnehmenden pro Jahr (Statistikzahlen vor der Pandemie) die größte und älteste im Landkreis Landsberg am Lech. Die Räume der VHS befinden sich in einem denkmalgeschützten Gebäude in der Altstadt. Zum Team der vhs zählen insgesamt sechs hauptberufliche Beschäftigte sowie rund 200 freiberufliche Dozentinnen und Dozenten. Ihre inhaltlichen Schwerpunkte liegen in den Programmbereichen Gesundheit, Sprachen und Integration. Die vhs arbeitet eng mit den anderen Kultur- und Bildungseinrichtungen zusammen.

Ihre Aufgaben:
  • Sie übernehmen die pädagogische, organisatorische, personelle und wirtschaftliche Leitung der vhs.
  • Das Bildungsprogramm wird von Ihnen geplant und kontinuierlich weiterentwickelt.
  • Sie sind zusammen mit dem städtischen Pressereferat zuständig für die ÖffentlichkeitsarbeitSie haben die Gesamtverantwortung für die Gewinnung und Bindung freiberuflicher Dozentinnen und Dozenten.
  • Das Qualitätsmanagementsystems nach EFQM wird von Ihnen weiterentwickelt.
  • Sie vertreten die vhs in den Gremien sowie im Bayerischen Volkshochschulverband nach außen.
  • Die Kooperation mit Bildungs- und Kultureinrichtungen auf lokaler und regionaler Ebene wird von Ihnen gefördert.
  • Sie sind zusätzlich verantwortlich für die Programmentwicklung der Fachbereiche Sprachen, Kultur, Beruf/IT.
Was bringen Sie mit:
  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium im pädagogischen, sozialwissenschaftlichen oder geisteswissenschaftlichen Bereich.
  • Sie können Berufs- und Leitungserfahrung in der Erwachsenenbildung/Weiterbildung vorweisen.
  • Umfassende Kompetenzen in den Bereichen Bildungsmarketing und Digitalisierung zeichnen Sie aus.
  • Betriebswirtschaftliches Denken, Erfahrung mit Projekten und Drittmittelakquise gehören zu Ihren Stärken.
  • Sie bringen die Bereitschaft mit, auch am Abend und am Wochenende zu arbeiten.
Wir bieten Ihnen:
  • eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit mit Vergütung nach den Regelungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • attraktive Arbeitgeberleistungen wie z.B. ein umfangreiches Gesundheitsmanagement und vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
Die Einstellung erfolgt je nach beruflicher Qualifikation und Erfahrung in Entgeltgruppe 12 bzw. 13 TVöD. Die Stadt Landsberg am Lech setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Schwerbehinderung ein. Deshalb freuen wir uns besonders über Bewerbungen aus diesem Personenkreis.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung bis 10.02.2023 über unser Online-Stellenportal über folgenden Link: https://www.mein-check-in.de/landsberg.
Gerne können Sie sich auch per E-Mail bei uns bewerben (bitte als eine PDF-Datei an bewerbung@landsberg.de oder als De-Mail an stadt-landsberg@by.de-mail.de).
Für Rückfragen steht Ihnen das Personalreferat unter Tel. 08191/ 128 284 gerne zur Verfügung.
Unsere Hinweise zum Datenschutz finden Sie auf unserer Homepage: www.landsberg.de/stellenangebote