Login
EFQM 2017

Kompetenz im Tourismus

Kompetenz im Tourismus - ein modulares Schulungsangebot für Beschäftigte im Tourismus. Insgesamt 54 Schulungsmodule sind in Form von Halbtages- und Tageskursen aufbereitet. Die Module umfassen vier Qualifizierungsbereiche, zwei thematische und zwei Zielgruppen bezogene: Sprachenkompetenz, Schlüsselqualifikationen, Für Touristinformationen, Für Ihre tägliche Praxis.

Das modulare Schulungsangebot KiT – Kompetenz im Tourismus – umfasst eine Reihe von Fortbildungsangeboten zur Verbesserung der Service- und Dienstleistungsqualität. Es richtet sich in erster Linie an kleinere Touristikbetriebe, Wirtschaften und private Gästezimmervermieter/-innen. Die Schulungsangebote sind mit einem zeitlichen Umfang von Halbtages- und Tageskursen bedarfsgerecht zugeschnitten für Menschen, die wenig Zeit haben und sich zielgenau und praxisgerecht fortbilden möchten. Die Schulungen wurden in den Jahren 2006 bis 2008 flächendeckend an den Volkshochschulen in Bayern durchgeführt.

Die vier Qualifizierungsbereiche:

SprachenkompetenzDas modulare Schulungsangebot KiT – Kompetenz im Tourismus – bildet das Ergebnis einer Bildungsinitiative des Bayerischen Volkshochschulverbandes für branchenspezifische Qualifizierungen im Tourismus.
SchlüsselqualifikationenIn Kooperation mit zahlreichen Volkshochschulen wurde im Bereich der Regionalspezifischen Erwachsenenbildung das Projekt KiT in den Jahren 2006 bis 2008 zur Standardisierung von Schulungsmodulen für Beschäftigte im Tourismus durchgeführt.
Für TouristinformationenDas Projekt wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst aus dem Europäischen Sozialfonds 2000-2006 gefördert - Design, Satz und Layout der Schulungsunterlagen durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie.
Für Ihre tägliche PraxisDer Tourismus bildet in vielen Kommunen Bayerns einen wichtigen Wirtschaftsbereich. Das modulare Schulungsangebot KiT – Kompetenz im Tourismus – bietet Qualifizierung in kleinen Einheiten für die tägliche Praxis kleinerer Tourismusbetriebe.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Auskunft erteilt Ihnen gerne Ihre örtliche Volkshochschule oder der Bayerische Volkshochschulverband e. V.
Ihre Ansprechpartnerin
Hella Krusche
Tel: +49 89 510 80 34