Login
EFQM 2017

Kompetenzen entwickeln und zertifizieren

Zertifikate für junge Menschen am Übergang Schule und Beruf und Menschen beim beruflichen Wiedereinstieg

  • Xpert Basiszertifikate für IT-, soziale und interkulturelle Kompetenz
  • Xpert Business für Wirtschaftskompetenz
  • Sprachkompetenz zertifizieren für Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch und Polnisch
  • Politische Kompetenz mit dem Demokratieführerschein

Die Curricula zur Vorbereitung auf den Erwerb der Basiszertifikate umfassen 40 bis 60 UE und sind darauf ausgelegt, Schlüsselkompetenzen für das interkulturelle und soziale Handeln, Gesprächsführung und Konfliktlösung zu entwickeln sowie Wissen und Fertigkeiten für grundlegende IT- und Wirtschaftskompetenz zu vermitteln.

Lernzielkataloge, Musterprüfungen, Arbeitsbücher für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie Lehrerhandbücher erleichtern die Vorbereitung auf die Prüfungen. Die Curricula können in Kursform, integriert in den schulischen Unterricht oder inform von Projekttagen durchgeführt werden.

  • Xpert Basiszertifikate ermöglichen jungen Menschen, sich schon frühzeitig weiterzubilden und wichtige Erfolge für das Lernen im Lebenslauf zu erzielen. Hierbei geht es um die Kompetenz, selbstständig in verschiedenen Arbeitskontexten aktiv zu werden und die Verantwortung für die eigene berufliche Entwicklung zu übernehmen. Xpert Basiszertifikate eignen sich für junge Menschen, die sich auf den Übergang von der Schule in den Beruf vorbereiten oder bereits eine Ausbildung begonnen haben. Sie ermöglichen den nahtlosen Anschluss an das Xpert Lehrgangssystem für Erwachsene. Allerdings sind Menschen, die erst seit kurzem in Bayern leben, sowie Wiedereinsteiger/-innen in den Beruf dankbare Zielgruppen für überschaubare aber anschlussfähige Qualifizierungsangebote mit Zertifikat!
  • Xpert Business für Schülerinnen und Schüler vermittelt wirtschaftliche Kenntnisse als Grundlage für den Einstieg in das Berufsleben. Während das Modul „Arbeit und Konsum“ bei niederschwelligen Bildungsangeboten weniger komplexe Zusammenhänge darstellt, wird für gymnasiale Stufen ein praxisnahes und fächerübergreifendes Verständnis wirtschaftlicher Zusammenhänge im Baustein-System "WirtschaftsWissen“ vermittelt. Xpert Business für Wirtschaftskompetenz zeichnet sich durch hervorragende Einstiegsmöglichkeiten in die Lehrgänge zur geprüften Fachkraft (XB) aus: Buchhaltung, Rechnungswesen, Lohn und Gehalt.
  • Sprachkompetenz mit telc Schülerzertifikaten: telc steht für The European Language Certificates – die Europäischen Sprachenzertifikate. Die telc GmbH ist ein Tochterunternehmen des Deutschen Volkshochschul-Verbandes e. V. Für Schülerinnen und Schüler bis 16 Jahre hat die telc Prüfungen in Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch und Polnisch entwickelt, die thematisch speziell auf die Interessen von Jugendlichen zugeschnitten sind. Ältere Schülerinnen und Schüler können die Prüfungen für Erwachsene ablegen.
  • Demokratieführerschein – Der Führerschein zum Mitmischen in deiner Stadt regt junge Menschen an, ein kommunalpolitisches Thema aktiv zu gestalten und zu verfolgen. Jugendliche lernen durch eigenes Handeln einem kommunalpolitischen Anliegen aktiv nachzugehen. Neben dem Erwerb demokratischer Grundlagen werden demokratische Mitbestimmung und Teilhabe für die Teilnehmerinnnen und Teilnehmer auch praktisch erfahrbar. Förderungen für dieses handlungs- und projketorientierte Angbeot werden in Kürze publiziert!
Die Prüfungen betreuen in der Geschäftsstelle des bvv Hella Krusche, Christian Hampl und Martina Jones. Möchten Sie nähere Informationen über Abläufe und Preise erhalten? Senden Sie uns bitte eine E-Mail an basiszertifikate@vhs-bayern.de