Login
EFQM 2017

Sprachen - Vorreiter im Online-Lernen

Der Sprachenbereich spielte und spielt eine Vorreiterrolle bei der Entwicklung von Online-Lehr- und Lernangeboten. Dies liegt in der Natur der Sache, und dies mehrfach.


Sprachen verbinden Welten und Menschen - wie das Internet. Mit Online-Werkzeugen können z.B. Lernende in Deutschland die Hilfe von Muttersprachler/-innen in Griechenland nutzen, um ihre Aussprache zu verbessern. Im Präsenzkurs an der vhs zahlt sich dies durch ein höheres Niveau des Sprechens aus. Sprachenlernen erfordert viel Gedächtnistraining und Übung. Online-Werkzeuge und Online-Betreuung unterstützen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer - im Kurs sind die Vokabeln und Grammatikregeln im besten Falle schon parat. Weil jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer Lerntempo und Zahl der Wiederholungen beim Online-Lernen selbst bestimmt, ist die Abbrecherquote geringer. Von kleinen Online-Tools, die beim Präsenztermin eingesetzt werden, bis zu 'reinen' Online-Szenarien gibt es im Sprachenbereich viele digitale Lernmöglichkeiten. Wir setzen hauptsächlich auf digitales Begleitinstrumentarium für vhs-Präsenzsprachkurse.
13. Mai 2016

ich-will-deutsch-lernen.de

Das Lernportal ich-will-deutsch-lernen.de, das vom Deutschen Volkshochschul-Verband entwickelt wurde, unterstützt Zugewanderte mit über 11.000 Übungen auf den Niveaustufen A1 bis B2 beim Erlenen der deutschen Sprache. mehr

Übersicht: Online-Lehr- und Lernangebote

Im Rahmen der bvv-Strategie zu "vhs-online" wurde im Sprachenbereich zur ersten Orientierung eine Übersicht zu verschiedenen Online-Lehr- und Lernangeboten erstellt.  mehr

Macmillan English Campus

Seit Anfang 2012 können die bayerischen Volkshochschulen die renommierte Online-Lernplattform Macmillan English Campus (MEC) nutzen.  mehr

Speedlingua

SpeedLingua ist ein Programm zur Verbesserung der Aussprache.  mehr

Sprachmaterialien für den Pflegebereich - Projekt der vhs Cham

Mehr und mehr Volkshochschulen bieten berufsbezogene Deutschkurse an und bereiten Fachkräfte aus dem Ausland auf die sprachlichen Anforderungen im Berufsalltag vor. mehr

Kommunikation in der Pflege – Online-Lernmodule zur berufsbezogenen Deutschförderung (B1-B2)

Der Arbeitsalltag von Pflegekräften umfasst die schriftliche und mündliche Kommunikation mit Patienten bzw. Bewohnern, mit Kollegen und Vorgesetzten, mit Angehörigen, mit Ärzten, mit Therapeuten und Vertretern anderer Berufsgruppen. mehr
Ihre Ansprechpartner
Dr. Astrid Krake
Tel: +49 89 510 80 22
Martina Jones
Tel: +49 89 510 80 33