Login
2021RecognisedbyEFQM3Star

13. November 2021 09:00 - 18:00

Veranstaltung in der Reihe „Bildung der Zukunft“ im Rahmen von 75 Jahre Bayerischer Volkshochschulverband

75 Jahre bvv – Denkwerkstatt: „Herausforderungen der Erwachsenenbildung in Bayerisch Schwaben: Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft“

Schwabenakademie Irsee, Klosterring 4, 87660 Irsee

Vor einem Jahr sah die Zukunft der Volkshochschulen genauso aus wie heute. Nur lag diese Zukunft in weiter Ferne. Die Corona-Pandemie hat die Veränderungen in einem nie für möglich gehaltenen Ausmaß beschleunigt. Heute befinden sich die Volkshochschulen mitten in einem tiefgreifenden Transformationsprozess. Es geht nicht mehr darum, wann der Wandel beginnt und ob er überhaupt stattfinden soll. Jetzt stehen die Volkshochschulen vor der Aufgabe, in vielen Bereichen zugleich gigantische Umwälzungen zu gestalten. Die Stichworte sind hier wie in der Gesellschaft allgemein dieselben: Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Diversität und Demokratiebildung.

Das 75-jährige Gründungsjubiläum des Bayerischen Volkshochschulverbandes bietet die Gelegenheit, den gegenwärtigen Epochenwechsel zu beleuchten. Zur Teilnahme an der Denkwerkstatt Erwachsenenbildung eingeladen sind Akteur*innen der Erwachsenenbildung und die interessierte Öffentlichkeit.


Ein Blick zurück in die Geschichte soll zeigen, wo die bayerisch-schwäbische Institution Volkshochschule in der unmittelbaren Nachkriegszeit begann. Aufträge, die sie seinerzeit erhielt, gelten noch heute und sollen auch weiterhin erfüllt werden. Wie die Volkshochschule ihrer Bestimmung in einem hochkomplexen System gerecht werden soll, ist eine Grundsatzfrage des Selbstverständnisses. Nur wer sich darüber Rechenschaft ablegt, kann die Zukunft gestalten.


Renommierte Fachleute aus Bildungs-, Sozial- und Technologiewissenschaften treffen sich für einen Tag mit jenen, die die Praxis der Volkshochschulen verantworten. Aus fundierten Denkanstößen entwickeln die Teilnehmenden Gestaltungsperspektive für die Zukunft ihrer eigenen Arbeit.